Die körperlichen und geistigen Vorteile von Muay Thai Kickboxen

Der Sport von Muay Thai hat sicherlich die Kampfkunstbühne im Sturm erobert, da Jahr für Jahr mehr Menschen auf den Sport aufmerksam werden. Obwohl es nicht so beliebt ist wie das Boxen im westlichen Stil, kombiniert Muay Thai Ihre 4 Gliedmaßen zu einer tödlichen und dennoch eleganten Kombination von Schlägen, was es zu einer der intensivsten Kampfkunstdisziplinen macht.

Es ist eine Sportart, die Geschicklichkeit, Kraft und Ausdauer erfordert. Natürlich ist es nicht vollständig, ohne die mentale Härte in die Gleichung aufzunehmen. Der Sport geht über Selbstverteidigung und ästhetische Werte hinaus. Die Konditionierung während der Muay Thai-Sitzungen hilft Ihrem Körper, Ihrer Kraft, Ausdauer und Ihrer allgemeinen Gesundheit erheblich.

Trainierter Körper

Für diejenigen, die diese gefürchtete Gewichtsskala überwinden oder einfach nur ihren Körper in Perfektion bringen möchten, ist Muay Thai eine großartige Ergänzung Ihrer Fitness-Agenda. Die intensiven Übungen und Übungen verbrennen kräftig die Kalorien und schmelzen das Fett, da sich fast jeder Teil Ihres Körpers ständig in einer schnellen Kombination aus Tritten und Schlägen bewegt. Mit dem Stoß eines linken Arms und einem verheerenden Schlag von Ihrem rechten Knie werden Sie durch die Übungen schlank, fit und erhalten einen angemessenen Körper.

Mentale Stärke

Wie bei allen Kampfkünsten geht es nicht um willkürliches Schlagen und Treten, sondern um die mentale Strategie, die jeder gute Kämpfer haben muss. Ihr Verstand wird darauf trainiert, entscheidende Bewegungen auszuführen und wann Sie diese Bewegungen ausführen müssen. Ihre geistige Wachsamkeit muss immer auf dem neuesten Stand sein. Innerhalb des Rings wird Ihr Selbstvertrauen auf die Probe gestellt, da der hungrigste Kämpfer höchstwahrscheinlich gewinnen wird. Muay Thai bezieht nicht nur Ihren physischen Körper mit ein, sondern auch das Gehirn, das diesen Körper kontrolliert. Es wird also immer getestet.

Beinstärke

Die Verwendung Ihres Unterkörpers verleiht Muay Thai seinen einzigartigen Ruf. Sie werden feststellen, dass die Übungen und Übungen Ihr Bein genauso effektiv stärken wie das Gehen ins Fitnessstudio. Wenn Sie lernen, wie Sie einen knochenbrechenden Tritt ausführen, werden die Muskeln Ihrer Quads und Waden gestärkt. Darüber hinaus wird Ihr Knie von den verschiedenen Übungen, die es trainiert hat, um diesen Knock-out-Schlag auszuführen, stark profitieren. Von Roundhouse-Kicks bis hin zu Kniestößen wird jeder Muskel in Ihrem Unterkörper stark profitieren.

Steigerung der Gesamtvitalität / Kernkraft

Es wird nicht über Nacht geschehen, aber mit der richtigen Disziplin kann der Muay Thai-Schüler seine Gesamtstärke verbessern. Die meisten Menschen denken, dass Stärke ein Sixpack und ein hoch aufragender Bizeps ist, und obwohl Muay Thai dazu beitragen könnte, ist es die Stärke, die Sie nach der harten Arbeit, die Sie in dieser Zeit leisten, verdienen. Möglicherweise müssen Sie zuerst ein paar Schläge ausführen, aber die Steigerung Ihrer Kraft ist einfach unbezahlbar. Die rasanten Bewegungen des Sports werden die Grenzen Ihres Körpers wirklich erweitern.

Entspannung

Sie bauen tagsüber eine Menge Stress auf und manchmal ist es ein schönes Gefühl, etwas zu schlagen, zu treten oder mit dem Ellbogen zu bewegen. Aufgrund der körperlichen Belastung (der guten Art) und der schnellen Aktion, die Sie während der Trainingseinheiten ertragen, konzentrieren Sie sich auf Sie und die Übung. Außerdem ist es eine großartige Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen und in einer anderen Umgebung Kontakte zu knüpfen.

Muay Thai ist ein großartiger Sport für fast jeden. Natürlich benötigen unterschiedliche Menschen unterschiedliche Ausdauer. Haben Sie keine Angst, es zu verlangsamen, wenn Sie müssen. Stellen Sie Fragen, wenn Sie sich bei einem Umzug nicht sicher sind, und machen Sie regelmäßig Pausen. Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt, bevor Sie eine neue physische Reise für Sicherheitsmaßnahmen wählen. Am wichtigsten ist, genießen Sie Ihre Zeit mit dem Sport.



Source by Fahry Maulana Slatter

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.