Die Vorteile von Grappling Dummies für Judo-, BJJ- und MMA-Athleten

Es gibt nichts Schlimmeres, als zum Training zu gehen und mit einem Partner festzuhalten, der sich beschwert und ewig braucht, um zwischen Übungen usw. zu wechseln. Einer der besten Aspekte des Grappling-Dummys ist die Tatsache, dass er sich nicht beschwert, man kann ihn werfen, treten es und schlag es und es steht einfach weiter auf und es macht nichts aus. Egal, ob Sie ein brasilianischer Jujitsu-Kämpfer, ein Judo-Spieler oder ein MMA-Praktizierender sind. Ein Dummy ist großartig, besonders wenn es Zeiten gibt, in denen Sie nicht zum Training kommen und Lust auf Würfe, Positionstraining und Einsendungen haben. Es gibt buchstäblich Hunderte von Techniken, die Sie ausführen können, darunter Würfe, Takedowns, Submissions, Drills, Boden und Pfund, Schläge, Tritte sowie einige wirklich harte Workouts, bei denen Ihre Herzfrequenz durch das Dach geht.

Ich besitze einen zweibeinigen Legenden-Grappling-Dummy (aus dem australischen Grappling Store), aber sie kommen auch in einem Stil, der eher eine Basis als ein zweibeiniger ist. Es gibt viele verschiedene Arten von Dummies. Ich persönlich habe einen Suples-Dummy und einen Legend-Dummy verwendet und ich glaube, dass der Legend-Dummy viel besser ist, da er zwei Arme und zwei Beine hat und sich beim Werfen eher wie eine Person anfühlt.

Was Sie mit der Grappling-Puppe machen, hängt von Ihrem Kampfstil ab. Wenn Sie ein brasilianischer Jujitsu-Praktizierender sind, als Sie mehr Einreichungen und Positionstraining machen, wird ein Judoka den Dummy meistens werfen und ein MMA- oder Selbstverteidigungstrainer wird den Dummy den ganzen Tag lang treten, beugen und schlagen.

Was tun mit einem Dummy?

Judokas

Für Judoka empfehle ich viele Wurf- und Übergangsübungen mit dem Dummy. Würfe wie Osoto Gari, Ippon Seoi Nage, Ogoshi und Harai Goshi sind grundlegende Judo-Würfe, die Sie mit dem Dummy ausführen können. Andere fortgeschrittenere Techniken, die Sie anwenden können, sind Uchimata, Tani Otoshi, Koshi Guruma und Tai Otoshi. Sie können sogar eine Vielzahl von Kombinationen wie Osoto Gari in Harai Goshi oder Uchimata in Ouchi Gari bearbeiten. Aufgrund der Tatsache, dass der Dummy zwei biegsame Arme hat, können Sie ihn auch in einen Gi kleiden und alle Ihre Würfe mit einem Gi ausführen. Dies ist ideal für Würfe wie Tsuri komi goshi und Morote seoi nage.

Übergänge sind auch für alle Judoka unerlässlich und daher ist der Übergang zu Kesa Gatame und Juji Gatame ein Muss, wenn Sie mit dem Grappling Dummy trainieren.

Brasilianische Jujitsu-Praktizierende (Ne Waza)

Ein Grappling Dummy ist eine großartige Bereicherung für brasilianische Jujitsu-Spieler. Wenn Sie Ihre Positions- und Unterwerfungsfähigkeiten weiterentwickeln möchten, dann glaube ich, dass ein Grappling-Dummy genau das ist, was Sie brauchen. Ich empfehle dringend, Positionstraining zu üben, z. B. vom Schalhalt zur Seitenkontrolle überzugehen und dann zu montieren. Sie können auch Positionen wie Kniefahrt zu Kniefahrt sowie Halbwache und Passübergabe bohren. Das Beste an der Verwendung des Dummys ist die Anzahl der Empfänge, die Sie für verschiedene Einsendungen durchführen können, z. B. für die Fahrt mit dem Knie zur Armstange sowie für die Armstangen auf der nahen und der fernen Seite. Eine meiner Lieblings-Einsendungen, die mit dem Dummy zu tun haben, sind gerade Armschlösser und Vierer-Einsendungen von der Seitensteuerung.

Ich persönlich übe viele Gi-Drosseln an meinem Dummy, insbesondere die Basis-Kragen-Drossel vom Mount sowie die Drosseln von der Seitensteuerung.

MMA Athleten

Ein Grappling Dummy ist großartig, wenn Sie ein MMA-Kämpfer sind. Dies liegt an der Tatsache, dass Sie es den ganzen Tag schlagen, zermahlen, schlagen und beugen können und es sich niemals beschweren wird. Zu den großartigen Übungen gehören Superman-Schläge von der Wache, Schläge von der Wache und Ellbogen von der seitlichen Kontrollposition. Da der Legend Dummy Arme hat, können Sie auch in eine Kruzifixposition vorrücken und Ellbogen und Schläge auf den Kopf werfen. Einer der häufigsten Angriffe, die die MMA-Kämpfer in meinem Club ausführen, sind Knie am Körper, bevor sie zum Reiten vorrücken und dann Schläge aus der Reitposition werfen. Sie können den Dummy auch gegen eine Wand oder einen Käfig stellen (falls vorhanden) und das Abnehmen von Käfigen, Thai-Clinches, schmutziges Boxen und vieles mehr in einer Position üben, die wirklich einen echten MMA-Kampf simuliert.

Workouts

Die Legend Dummies sind in 30 kg, 40 kg und 55 kg erhältlich. Daher können Sie einige unglaubliche Workouts machen, die Sie fitter machen, als Sie es jemals für möglich gehalten haben. Workouts wie die maximale Anzahl von Würfen in 1 Minute oder 1 Wurf, 10 Ausdehnungen, 1 Wurf, 9 Ausdehnungen usw. lassen Sie aufblähen, als würden Sie es nicht glauben. Sie können auch Feuerwehrmann-Tragekniebeugen, Zercher-Kniebeugen, Schulterdrücken und viele weitere Übungen ausführen, die Sie zwischen Werfen, Unterwerfen oder Erden und Schlagen des Dummys einbauen können. Viele MMA-Athleten trainieren ähnlich wie das neue „Cage Fitness“ -Regime, aber das Hauptproblem bei Cage Fitness besteht darin, dass sie keine Einreichungsversuche oder richtigen Positionsbohrungen (die einen großen Teil von MMA ausmachen) beinhalten.



Source by Matt D’Aquino

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.