Heim-Fitnessstudio – Nachteile des Trainings zu Hause

Sie haben sich entschieden. Sie werden es ernst meinen, in Form zu kommen und Muskeln aufzubauen, um den Körper zu bekommen, von dem Sie immer geträumt haben. Jetzt denken Sie sich: „Sollten Sie in ein Heim-Fitnessstudio investieren?“ Nun, es gibt Vorteile im Fitnessstudio zu Hause und Nachteile beim Training zu Hause.

In diesem Artikel werden wir einige der Nachteile des Trainings zu Hause angehen.

Sofortige Kosten

Die unmittelbaren Kosten für ein Heim-Fitnessstudio sind eindeutig ein Nachteil beim Training. Obwohl es auf lange Sicht billiger sein kann, kann es schwierig sein, die 400 – 1000 US-Dollar für den direkten Kauf eines Heim-Fitnessstudios zu finden.

Dies kann schwieriger sein, als die monatlichen Kosten von 30 bis 40 US-Dollar für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio zu bezahlen. Sie können versuchen, die Kosten für ein Heim-Fitnessstudio zu senken, indem Sie in den Kleinanzeigen oder im Flohmarkt nach gebrauchten Geräten suchen. Kurzfristig kann es jedoch kostengünstiger sein, eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio zu erwerben.

Mangel an Abwechslung

Ein weiterer offensichtlicher Nachteil des Trainings in einem Heim-Fitnessstudio ist, dass Sie nicht über die Vielfalt an Geräten verfügen, die Sie in einem Fitnesscenter finden. Sie müssen sich also mit allen Geräten begnügen, die Sie zur Hand haben, und versuchen, zu Hause das bestmögliche Training zu erhalten.

In einem Fitnessstudio finden Sie normalerweise bessere Geräte. Dies gilt insbesondere für Isolationsübungen, wenn Sie versuchen, Ihre Muskeln zu straffen, nachdem Sie bereits Masse aufgebaut haben.

Ablenkungen

Dieser dritte Nachteil ist möglicherweise nicht für alle ein Hindernis, sondern für andere. Manchmal kann es sein, dass Sie sich faul fühlen, wenn Sie nur zu Hause sind. Wir denken oft an das Zuhause als Ort der Entspannung nach einem anstrengenden Arbeitstag.

Wenn Sie also während des Trainings in diesem Modus bleiben, kann es zu einfach sein, alle paar Minuten eine Pause einzulegen, um sich das Spiel anzusehen, etwas zu essen oder etwas zu trinken zu holen. Versteh mich jetzt nicht falsch, es ist nichts falsch mit Pausen. Für die meisten Workouts benötigen Sie Pausen zwischen den Sätzen, aber manchmal können Sie über Bord gehen.

Wenn Sie dagegen im Fitnessstudio trainieren, können Sie sich von der Energie anderer um Sie herum ernähren und sich sogar von den Menschen im Fitnessstudio motivieren lassen, die dort sind, wo Sie sein möchten.

Das Gegenteil kann jedoch auch der Fall sein. Manchmal sind die Leute im Fitnessstudio abgelenkt. Diese Leute verbringen mehr Zeit damit, im Fitnessstudio Kontakte zu knüpfen als zu trainieren. Dieser kann also in beide Richtungen gehen.

Die Entscheidung, ob Sie in ein Heim-Fitnessstudio investieren möchten, ist also keine eindeutige Antwort. Es gibt Vorteile im Fitnessstudio zu Hause, aber es gibt auch einige Nachteile beim Training zu Hause, die berücksichtigt werden müssen. Sofortige Kosten, mangelnde Ausstattung und Ablenkungen zu Hause sind nur einige zu beachten.



Source by C. Alexander

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.