Hervorheben von Pec-Delt-Bindungen

Es ist eine bekannte Tatsache, dass die Mehrheit der Bodybuilder an demselben Brustmangel leidet. Sie beginnen mit dem Training in einem Heim-Fitnessstudio auf einer flachen Bank. Die ersten 2-3 Jahre ihres Trainings sind normalerweise dem Training der Brust mit dem flachen Bankdrücken gewidmet. Infolgedessen entwickeln diese neuen Bodybuilder dicke untere und mittlere Brust, die im oberen Bereich flach und flach erscheinen. Erst wenn sie in ein Fitnessstudio gehen, können sie die Steigungspresse entdecken, ihren Körper beurteilen und eine Schwäche eingestehen und daran arbeiten, sie durch Auswahl der Übungen zu verbessern.

Es gibt viele Artikel darüber, wie wichtig es ist, die oberen Brustmuskeln stärker zu trainieren, um eine vollere obere Brust zu erreichen. Die meisten von ihnen vernachlässigen jedoch die zweithäufigste Brustschwäche: Schlechte Schulter-Brust-Bindungen. Öffnen Sie ein Muskelmagazin, und es besteht eine gute Chance, dass Sie zwei Dinge sehen. Zuerst werden Sie irgendwo etwas über das Training der oberen Brust sehen. Zweitens sehen Sie immer einen Artikel über das Training von Schultern. Trotz der Tatsache, dass dieser Teil des Körpers in jeder vorderen Bodybuilding-Pose gut sichtbar ist, werden Sie wahrscheinlich nichts über das Training des Brust-Deltamuskel-Bindungsbereichs sehen. Bis jetzt! Der Pec-Delt-Einbindungsbereich wird am effektivsten mit den folgenden Bewegungen trainiert.

Hantel fliegt

Sie sind hässlich, sie sind schwer, aber sie erledigen den Job. Diese Bewegung ist am produktivsten, um der äußeren Brust mehr Dicke zu verleihen. Beginnen Sie Ihr Training mit ihnen, wenn Sie die äußeren Brustmuskeln herausfordern möchten, wenn Sie am frischesten und stärksten sind. Haben Sie keine Angst, bis zum Versagen zu trainieren, und lassen Sie dieses mittlere Gewicht sicher fallen, wenn Sie das Versagen erreichen. Das verwendete Gewicht sollte weitaus geringer sein als das, das Sie für Hantelpressen verwenden. Arbeiten Sie im Wiederholungsbereich von 6 bis 12.

Kabelkreuzungen

Diese können mit den Griffen über dem Kopf, in Hüfthöhe oder in Bodennähe durchgeführt werden. Sie arbeiten die Einbindung in jedem Winkel anders. Die meisten Trainer sind sich einig, dass die niedrigste Position die beste ist, um auf diesen Bereich abzuzielen. Arbeiten Sie im Wiederholungsbereich von 10 bis 18.

Pec-Deck Maschine

Wenn Sie beim Training Probleme haben, die äußeren Brustmuskeln zu „fühlen“, ist es möglicherweise an der Zeit, die Pec-Deck-Maschine auszuprobieren. Es ist ein bisschen elementar und schränkt Ihre Bewegungsfreiheit ein. Es steuert jedoch die Bewegung entlang eines festgelegten Pfades, wodurch Sie die Kontrolle über Winkel verbessern können, wenn Sie freie Gewichte oder Kabel verwenden. Arbeiten Sie im Wiederholungsbereich von 10 bis 18.

Extreme Dehnung & mehr

Am Ende Ihres Trainings ist es sehr wichtig, sich einen Pfosten oder eine Maschine zu schnappen und die Brustmuskeln wirklich an ihre Grenzen zu bringen. Vermeiden Sie es, sich zu dehnen, was den berüchtigten „klatschenden Liegestütz“ einschließt, der sehr gefährlich sein und zu Tränen führen kann. Nehmen Sie einen Pfosten oder eine Maschine und „ziehen“ Sie langsam, wodurch Ihre Bewegung einige Minuten lang langsam und absichtlich wird. Eine Tiefengewebemassage des äußeren Brustbereichs kann ebenfalls eine gute Idee sein. Milchsäure wird abgebaut und in der Region können sie in zukünftigen Krafttrainingseinheiten bessere Leistungen erbringen.



Source by Dane C. Fletcher

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.