Jenseits von Bodybuilding: Fremder in einem fremden Land – Eine Buchbesprechung

Als Amerikas führender Literaturkritiker Harold Bloom, emeritierter Professor in Yale, gebeten wurde, die literarische Größe zu definieren, tat er dies wie folgt:

„Ich habe versucht, der Größe direkt entgegenzutreten: zu fragen, was den Autor und die Werke kanonisch macht. Die Antwort stellte sich meistens als Fremdheit heraus, eine Art der Originalität, die entweder nicht assimiliert werden kann oder die uns so assimiliert Wir hören auf, es als seltsam anzusehen. Walter Pater definierte Romantik als das Hinzufügen von Fremdheit zur Schönheit … Wenn Sie zum ersten Mal ein kanonisches Werk lesen, begegnen Sie einem Fremden, einem unheimlichen Schrecken und nicht einer Erfüllung der Erwartungen. {Die großen Werke} haben gemeinsam ihre Unheimlichkeit, ihre Fähigkeit, dich zu Hause seltsam fühlen zu lassen. „

Ich bin seit zwei Jahrzehnten in der seltsamen, seltsamen Welt des Bodybuildings zu Hause und Pavel’s Beyond Bodybuilding hat mich zu Hause seltsam gemacht. Es hat einen Fremden in einem fremden Land gebraucht, um etwas Frisches und Vitales über die Kunst und Wissenschaft der physischen Renovierung zu schreiben. Dies ist kein alter Wein in neuen Flaschen, dies ist etwas Seltsames und Anderes und völlig Neues. Bodybuilding in der Zusammenfassung und in der Praxis ist sowohl abstoßend als auch verführerisch zugleich: Da ein Bodybuilding im Leistungssport eine Form ohne Funktion ist, wird das aufgeblähte Erscheinungsbild als Maßstab angekündigt, pompöses Putzen triumphiert über funktionelle Körnung. Grundsätzlich kombiniert Graswurzelanhänger progressives Krafttraining mit Herz-Kreislauf-Training und Ernährung. In seiner einfachen Form ist Bodybuilding das gesündeste, gesündeste, effektivste und ausgewogenste Fitnesssystem, das dem Menschen bekannt ist. Der wahre Bodybuilder sucht nach Synergien und gleicht drei Bestandteile (Essen, Cardio- und Krafttraining) in einem prekären, delikaten Ballett aus. Geschickt und präzise gehandhabt, sind die Ergebnisse tiefgreifend und die erfolgreiche Anwendung führt zu einer vollständigen physischen Transformation. Pavel ist kein Bodybuilder – was er genau unbeschreiblich ist -, aber er hat ein tiefgreifendes Buch geschrieben, eine wirklich seltsame Abhandlung über die Kunst und Wissenschaft der physischen Transformation. Sein Buch ist sowohl tiefgreifend als auch verwirrend. Sein Arbeitsbuch ist im besten Sinne seltsam, wie es Harold Bloom und Walter Pater zuschreiben.

Nachdem ich Beyond Bodybuilding gelesen hatte, hatte ich ein beunruhigendes Gefühl. Seine Perspektive ist anders als alles, was mir jemals begegnet ist. Als sportlicher Schreiber mit drei Jahrzehnten Erfahrung habe ich alles gesehen und gelesen. Dies ist jedoch anders als alles, was mir begegnet ist, und es erschüttert mich. Ich bin nicht leicht zu erschüttern. Diese 327-seitige Arbeitsmappe konnte nur von einem Außenstehenden geschrieben werden, der genügend Abstand zur vorherrschenden Orthodoxie hatte, um klar zu sehen. Jemand, der überhaupt nicht daran interessiert ist, sich in das einzufügen, was ist; vielmehr schafft er wie Faulkner eine völlig neue Realität. Diejenigen von uns in der Box hätten nichts anderes schreiben können als eine geschickte Zusammenfassung und Neufassung des Inhalts der Box. Nur jemand außerhalb des Rahmens – jemand, der noch nicht kooptiert wurde – konnte schreiben, was Tsatsouline geschrieben hat … ein seltsamer Band, der dem Bodybuilding eine neue Perspektive verleiht. Dies ist kein Buch für die Elite; Dies ist ein Buch für Jedermann. Dies ist ein Buch für den ernsthaften Menschen ohne viel Gepäck oder Vorurteile; Dieses Buch ist für jemanden gedacht, der sein körperliches Leben verbessern möchte. Pavel’s besonderer und eigenartiger Umstand führte ihn von der Ukraine nach Santa Monica. Welche bessere geografische Unähnlichkeit gibt es, um etwas Seltsames, Frisches und Anderes hervorzubringen?

Indem er empirische Erfahrung mit Wissensdurst verbindet – und ein Jahrzehnt lang gewürzt ist -, kommt er zu sich selbst und seine Stimme ist klar und resonant und hörenswert. Ken Kesey hat einmal Sonny Barger, den maximalen Domo der Engel der Hölle, gefragt, wie genau er die Engel der Hölle ausgewählt hat. „Wir wählen sie nicht aus, wir erkennen sie.“ Und so gehört es zur sportlichen Elite. Pavel’s müheloser Eintritt in die Stratosphäre der sportlich Begabten in diesem Land war nicht von widerwilliger Akzeptanz abhängig, sondern von einer offensichtlichen Anerkennung eines Gleichaltrigen. Akademisch hat er seine Hausaufgaben gemacht. Wie gut erinnere ich mich, dass er mich vor vielen Jahren hier auf dem Mountain Compound besucht hat. Er war meiner eigenen Fremdartigkeit ausgesetzt und fragte am Ende: „Also Marty, du alter Kollektivbauer, wo sind die Bücher, Zeitschriften und Periodika?“ Ich lachte und führte ihn auf einen muffigen Dachboden, auf dem Stapel und Stapel alter Kraft- und Gesundheitsmagazine, Muscle Mags, Muscle Builder, All American Athlete und Iron Man sowie meine signierten Kopien von Büchern von Paul Anderson und Bill Pearl lagen. Er fragte, ob ihm ein paar Stunden Zeit gegeben werden könnten, um zu lesen, nachzudenken und zu absorbieren. Ich bestand darauf, dass er sich etwas auslieh, was er für wesentlich hielt, und er behandelte die Materialien mit Ehrfurcht, als hätte er eine Mutter-Lode getroffen. Sein Wissensdurst war und ist unstillbar.

„Die Angst vor Einfluss lähmt geringere Talente, regt aber das Genie an … starke Schriftsteller wählen nicht ihre Hauptvorläufer; sie werden von ihnen ausgewählt, haben aber den Verstand, diese Vorläufer in Verbundwerkstoffe umzuwandeln.“

Ich empfehle Beyond Bodybuilding von ganzem Herzen: Ich betrachte es als eine Zusammenfassung des gesammelten Wissens, das Pavel Tsatsouline bis zu diesem Punkt in seiner (noch embryonalen) Karriere gesammelt hat. Hierin liegt eine seltsame Arbeit voller seltsamer und exotischer Taktiken: Janda-Sit-Ups, Vorschlaghammer-Hebelbohrer, Klimmzüge mit Fingerspitzen, gebogene Pressen, Kreuzheben mit einem Arm im Straddle-Stil, Power-Rack-Partials, Kettlebell-Drills, Full-Contact-Bar-Twists, Prise Gripping, Ein-Finger-Kreuzheben, progressives Bewegungstraining, geheime russische Hypertrophiezyklen im Untergrund Russlands, abtrünnige Ausfallschritte, Nackenbretter, beladene passive Strecken, Drachenwanderungen, Kniebeugen an Deck, „Russische Wäsche“ -Griffarbeit … weiter und weiter. Alles in allem durch das seltsame Prisma eines russischen Spetsnaz-Kommandotrainers, der jetzt am Strand von Santa Monica lebt und den Horatio Alger / American Dream besser veranschaulicht als jeder Amerikaner, den ich kenne. Harold Bloom wäre stolz. Tsatsouline bietet sein umfangreiches Lager an empirischem Wissen und kombiniert es mit abstrakten theoretischen Daten. Jeder denkbare Winkel, jede Nuance, jede Subtilität, jede Falte, jede Innovation, jede Verdrehung, jede technische Erklärung und jeder Angriffsplan wird diskutiert und beschrieben. Jedes Körperteil wird abgedeckt und eine Blaupause bereitgestellt, wie jedes denkbare Muskelziel aufgebaut und gestärkt werden kann.

Das Detail und die Beschreibung sind enorm. Die Mischung zwischen Text und Fotos ist genau richtig; Die Klarheit der Übungsbeschreibung überlässt nichts der Vorstellungskraft. Zugegeben, dieses Opus Magnus ist streng auf progressives Krafttraining aller Art und Sorte beschränkt – Ernährung und Cardio werden nebenbei erwähnt – unabhängig davon, ob diese seltsame und umfassende Arbeit gesehen und gelesen werden muss. Ein notorisch schwieriger Musikkritiker beschrieb seine Entrückung, als er das Miles Davis-Quintett hörte: „Dies ist das musikalische Äquivalent einer eiskalten Dusche: zunächst schockierend, aber letztendlich belebend, erfrischend und regenerierend.“ Wenn Sie es mit körperlicher Erneuerung ernst meinen und einen neuen Ansatz für ein progressives Krafttraining wünschen, wenn Sie sich nach dem physiologischen Äquivalent einer eiskalten Dusche sehnen, legen Sie Ihr hart verdientes verfügbares Einkommen fest und kaufen Sie Beyond Bodybuilding. Nehmen Sie den finanziellen Sprung und verwandeln Sie diese akkumulierte Abstraktion in konkrete Realität. Sobald Sie diese seltsame Frucht in Ihrem Besitz haben, liegt es an Ihnen, den Berg der Informationen ins Spiel zu bringen. Die harte Realität des Fitnessraums lockt.



Source by Marty Gallagher

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.