Lassen Sie das Bodybuilding-Fitnessstudio hinter sich und probieren Sie das Sandsack-Training für massive Kraftzuwächse und Muskelstabilität

Jeden Tag wenden sich immer mehr Menschen von den langweiligen Gewichten und Geräten des traditionellen Fitnessstudios ab und wenden sich den primitiveren Trainingsmethoden zu, um massive Kraftzuwächse zu erzielen. Dies kann Sandsacktraining, Reifenwechsel, Tragen und Heben schwerer Gegenstände und Ziehen mit Seilen umfassen. Meiner Meinung nach ist der Sandsack das vielseitigste Trainingsgerät.

Die Vorteile des Sandsacktrainings werden von Kampfsportlern, Sportteams, Feuerwehren, dem Militär sowie Cross Fitters und Seal Fitters schnell erkannt. Beim Sandsacktraining ist der Lift nie wirklich „linear“. Zum Beispiel ist das Heben einer Langhantel beim Reinigen und Drücken einfacher, wenn das Gewicht ausgeglichen und zentriert ist. Dies ist bei einem sich ständig verändernden Sandsack nicht der Fall. Es erfordert, dass die Last wirklich muskulös ist, wodurch sowohl die großen als auch die kleinen stabilisierenden Muskeln aktiviert werden. Der Sand ist auch über eine größere Oberfläche verteilt. Um diesen Punkt zu veranschaulichen, nehmen Sie beim nächsten Besuch eines Baumarkts einen 50-Pfund-Beutel Sand und heben Sie ihn über Ihren Kopf. Es fühlt sich fast doppelt so groß an wie das einer geladenen 50-Pfund-Langhantel.

Die Vielseitigkeit des Sandsacks macht ihn auch zu einem großartigen Trainingsgerät. Sie nehmen praktisch keinen Platz ein und können in der Ecke eines Raumes oder im Kofferraum Ihres Autos verstaut werden. Keine fehlenden Workouts mehr auf der Straße oder wenn Sie unter Zeitdruck stehen. Ein 15-minütiger Kurs wird Ihre Muskeln im Gegensatz zu einem Training mit Gewichten im Fitnessstudio absolut sprengen. Eine meiner Lieblingsstrecken mit einem Sandsack sieht so aus:

-5 Minuten Springseil aufwärmen

5 Runden

– 10 SANDTASCHEN-BURPEE-PRESSEN (Lassen Sie sich mit dem Sandsack in den Händen fallen, drücken Sie ihn hoch, reinigen Sie ihn und drücken Sie auf den Sandsack.)

-10 JEDE SEITLICHE SCHULTERUNG (Sandsack auf jeder Seite des Kopfes halten und anheben und auf die andere Schulter bringen)

-10 SANDTASCHEN-SQUATS (halten Sie den Sandsack hinter Ihrem Kopf auf die Schultern und hocken Sie so tief wie möglich und kommen Sie wieder hoch- Achten Sie darauf, dass Sie eine gute Form haben)

-10 SANDTASCHEN-PICKUPS (Legen Sie den Sandsack senkrecht vor sich hin, bücken Sie sich und heben Sie den Sandsack auf, heben Sie ihn an Ihre Schulter und legen Sie ihn wieder ab. Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite.

-Sandbag Ruck (2-5 Minuten, nimm deinen Sandsack, lege ihn auf deine Schulter und gehe oder jogge damit. Vertrau mir, das ist viel schwieriger als es sich anhört!)

Mit dem Sandsack-Training kann viel erreicht werden, fast ohne Ausrüstung und mit sehr wenig Zeit. Ein praktisch unzerstörbarer 1000-Denier-Cordura-Sandsack bietet Ihnen langjähriges Killertraining und treuen Service. Bitte senden Sie mir eine E-Mail, um eine kostenlose PDF-Datei mit Sandsackübungen zu erhalten. keith@bruteforcesandbags.com

Viel Spaß beim Training!



Source by Keith Burns

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.