Muskelaufbau-Diät vor und nach dem Training – Funktioniert eine Bodybuilding-Diät, um Fett zu verbrennen?

Was ist eine muskelaufbauende Diät? Für einige kann es bedeuten, die gesamte Aufnahme von fetthaltigen Nahrungsmitteln zu reduzieren, um eine feste Körperfigur zu gewährleisten. Andere mögen sagen, dass es aus der richtigen Auswahl von Lebensmitteln besteht, um sicherzustellen, dass Sie das aufnehmen, was Sie verbrennen, und dass Sie die Rohstoffe für Ihren Körper haben, um sich selbst zu reparieren.

In diesem Artikel konzentrieren wir uns jedoch auf die wichtige Ernährungsstrategie vor und nach dem mühsamen Training, das Menschen machen. Menschen essen normalerweise nicht genug vor extremen Übungen und sie essen mehr als ausreichend nach dem Training. Dies wiederum wird zu einem Ungleichgewicht, das dazu führt, dass alle Anstrengungen Ihres Trainings unbrauchbar werden.

Kurz gesagt, es müssen ungefähr 1,5 Stunden oder eine Stunde und 30 Minuten Vorbereitungszeit vorhanden sein, bevor Sie mit Ihrem Training beginnen, und die gleiche Zeit, die nach dem Training eingehalten werden muss. Da Ihr Training eine Stunde dauert, haben Sie insgesamt 4 Stunden Zeit, um als Ihre kritischen Stunden zu gelten. Es wird als kritisch bezeichnet, da Ihr Körper während dieser Stunden am empfindlichsten auf seinen Nährstoffbedarf reagiert und der Muskelverbrauch am höchsten ist.

In Bezug auf das Essen vor Beginn des Trainings packt diese Vorbereitungszeit im Grunde alle notwendigen Kohlenhydrate zusammen, die Ihr Körper für die bevorstehenden Belastungen benötigt, die Sie ihm auferlegen werden. Als eine der wichtigsten Mahlzeiten muss vor dem Training gegessen werden, um sicherzustellen, dass Ihr Körper während der harten Phasen Ihrer anstrengenden Fitnessstunde tatsächlich etwas verbrennen kann. Wenn Ihr Körper nichts als Energie zu nutzen hat, ist die natürliche und unmittelbare Reaktion Ihres Körpers der Abbau der in Ihrem Körper gespeicherten Energiequellen. Es hätte besser sein können, wenn Sie vorher etwas gegessen hätten, da in Ihrem System keine chemische Umwandlung stattfindet.

Ihre Nahrungsaufnahme vor dem Training muss keine besondere sein. Was Sie normalerweise während einer normalen Mahlzeit zu sich nehmen, kann Ihren Anforderungen an die Mahlzeit vor dem Training genügen. Es ist jedoch wichtig, die Vorbereitungszeit von 1,5 einzuhalten. Dies bedeutet, dass die Mahlzeiten nicht unmittelbar vor dem Training eingenommen werden dürfen. Es ist ratsam, wenn Sie etwa eine Stunde oder besser 1,5 Stunden vor Beginn der Übungen etwas zu sich nehmen. Dies gibt Ihrem Körper ausreichend Zeit, um die aufgenommenen Lebensmittel abzubauen und als Energie zu nutzen. Es sind keine weiteren unnötigen chemischen Umwandlungen erforderlich, um Ihr System einzuschalten.

Eine gute Auswahl an Nahrungsmitteln kann diejenigen sein, die als Proteine ​​und komplexe Kohlenhydrate gelten, um sicherzustellen, dass Ihr Körper während des gesamten Trainings mit Energie versorgt wird. Einfache Kohlenhydrate wie Fruchtsäfte können auch vorzugsweise als Getränk eingenommen werden, um dem Körper bei Bedarf eine Notnährstoffquelle zu geben.

Was schließlich Ihre muskelaufbauende Ernährung nach dem Training betrifft, ist die Qualität der eingenommenen Lebensmittel und nicht die Quantität von Bedeutung. Da Ihr Körper das perfekte Rezept haben muss, damit er die Muskeln wieder aufbauen kann, die während der Übungen gerissen oder gebrochen wurden, müssen Sie etwa ein Viertel Ihrer gesamten täglichen Kalorienaufnahme aufnehmen, um nach dem Training zu trainieren Mahlzeit. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Proteinquelle in diese Mahlzeit aufnehmen, da Proteine ​​die Bausteine ​​der Muskeln sind.

Der wichtigste Punkt, den Sie berücksichtigen sollten, ist das Timing, wenn Sie essen. Es ist ratsam, innerhalb von 1,5 Stunden nach dem Training zu essen. Je früher Sie jedoch die Zutaten für die Muskelreparatur haben, desto früher beginnt der Wiederaufbauprozess. Ein gutes Sportgetränk kann zunächst ein gutes Getränk sein. Alles in allem, essen Sie frei und haben Sie keine Angst, fett zu werden, wenn Sie nach dem Training übermäßig essen, denn dies ist die Zeit, in der Ihre Zellen buchstäblich hungrig sind!



Source by Christopher D. West

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.